Unternehmensprofil

Die Rhönland eG und ihre verbundenen Unternehmen (Öko-Agrar GmbH und Rhönland-Naturprodukte GmbH) liegen zwischen 330 bis 675m über NN in den Vorgebirgslagen der Thüringischen Rhön.
Bei einer Gesamtflächenausstattung von 3.960 ha werden 1.750 ha als Ackerland und 2.210 ha als Grünland genutzt. Über das aktuelle Anbauverhältnis und der Struktur des Tierbestandes können Sie sich unter dem Punkt "Anbaufläche" und "Tierbestand" ausführlich informieren.
Als einer der größten Arbeitgeber im südwestlichen Wartburgkreis besitzen wir eine hohe soziale Verantwortung. Durch die wirtschaftliche Leistungskraft wird zur Imageaufwertung des bäuerlichen Berufsstandes beigetragen. Mit der Vergabe von Bau- und Rationalisierungsaufträgen an mittelständische Unternehmen oder die finanzielle Unterstützung von Vereinen, wird eine aktive Förderung der Region betrieben.

Geschäftsbereiche

Wir sind ein vielseitiges Unternehmen, das sich in verschiedenen Geschäftsbereichen engagiert. 

Betriebsstätten & Standorte

Rhönland eG verfügt über 11 Betriebsstätten in 6 Standorten.

Nachhaltigkeit

Wir wollen nicht nur wirtschaftlich erfolgreich sein, sondern auch verantwortungsvoll mit unseren Ressourcen und unserer Umwelt umgehen.

Zertifikate & Auszeichnungen

Zertifikate und Auszeichnungen zeigen, dass wir hohe Standards erfüllen, uns ständig verbessern und von unabhängigen Stellen anerkannt werden.

Verbände & Partner

Um unsere Ziele zu erreichen, arbeiten wir mit verschiedenen Verbänden und Partnern zusammen.

ELER-Förderung

ELER-Förderung ist eine wichtige Maßnahme der EU, um die ländlichen Räume zu stärken und zu entwickeln.

Geschichte

Die  Rhönland eG Dermbach wurde 1991 von 427 Mitgliedern gegründet. Sie ist juristischer Rechtsnachfolger der LPG Pflanzen- und Tierproduktion Dermbach. Dank einer kontinuierlichen Entwicklung zu einem landwirtschaftlichen Gemischtbetrieb mit einer ausgedehnten Direktvermarktung ländlicher Produkte, können heute im Unternehmen 175 Mitarbeiter beschäftigt werden 

Meilensteine

1961

Gründung der LPG "Am Gläserberg" Dermbach

1968

Gründung der KAP (Kooperation Abteilung Pflanzenproduktion) Dermbach

1976

Gründung der LPG Pflanzen- und LPG Tierproduktion1

1978

Inbetriebnahme der 1930 MVA (Milchviehanlage) "Am Lindig"

1990

Zusammenschluss der LPG Pflanzen- und LPG Tierproduktion Dermbach

1991

Gründung der Agrargenossenschaft

1998

Eröffnung Rhönlandscheune

2004

Eröffnung Agrarcenter Dermbach

2007

Einweihung Repro-Stall

2008

Einweihung neues Melkkarussell

2013

Übernahme Agrarcenter Buttlar

2016

Inbetriebnahme Eierpackstelle Dermbach

2022

Übernahme Nahkauf-Markt Dermbach

2023

Übernahme Nahkauf-Markt Stadtlengsfeld

2024

Neueröffnung Tier- und Gartencenter

© 2024 Rhönland eG - Rhönland-Hof entdecken - Rhönland-Produkte schmecken